CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rollmesser – Ihr Helfer bei allen Schneid-Arbeiten!

RollmesserMit einer ganz normalen Haushaltsschere kann man zwar bei vielen Näharbeiten durchaus zufriedenstellende Ergebnisse erreichen. Je nach Material und Stoff aber sorgen Sie durch den Einsatz allerdings am ehesten dafür, dass die Schere schnell stumpf wird. Auch sind durchschnittliche Scheren vielen beim Nähten verwendeten Materialien sowieso nicht wirklich gewachsen. Besser man vertraut auf ein so genanntes Rollmesser. Denn diese Artikel, die Sie im Handel und unter nähmaschine.org oft auch unter der Bezeichnung Stoffmesser finden, sind nun einmal extra für handwerkliche Zwecke entwickelt worden. Sie kennen Ihr Budget und wissen wenigstens grob, was Sie suchen? Dann nichts wie los!

Rollmesser Test 2017

Messer-Qualität sorgt für Arbeits-Qualität

RollmesserWie alle Produkte gibt es auch Rollmesser in unterschiedlichen Preisklassen. Je häufiger und gezielter Sie Ihr Werkzeug einsetzen, desto eher kann es ratsam sein, im Vergleich der Stoffmesser etwas höhere Summen im Test anzusetzen. Das bringt mehr Auswahl und auch so manches teurere Modelle bekannter Markenhersteller ins Spiel. Überzeugend sind Stoffmesser vielfach, weil Sie den Einsatz der Klinge sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder ermöglichen.

In einem Haushalt mit Links- und Rechtshändern ersparen Sie sich durch einen gezielten Rollmesser-Vergleich also eine doppelte Anschaffung. Für exakte Arbeitsabläufe bieten sich oft weiterhin Produkte an, deren Klingen Sie bei Bedarf blockieren können. Das erleichtert die Handhabung je nach Tätigkeit deutlich.

Stoffmesser, die richtig gut in der Hand liegen

In Testberichten sollten gerade sehr eifrige Näher, Handarbeits-Fans und Heimwerker allgemein auf den richtigen „Grip“ schauen. Ein gutes Handling ermöglicht Ihnen wirklich akkurates Arbeiten, ohne dass Sie durch eine einzige falsche Bewegung das gesamte Ergebnis zunichte machen. Dazu gehört natürlich gleichermaßen die Verwendung eines guten Klingen-Materials.

Am besten sollte das Rollmesser auch im Dauer-Einsatz nach Monaten oder idealerweise Jahren noch eine gute Schneidleistung erreichen.

  • Fiskars,
  • Wolfcraft,
  • Prym oder
  • Bringmann

haben Sie einen Lieblings-Hersteller, von dem Sie bereits andere Geräte als ein Stoffmesser verwenden, können Sie diese Marke auch in den Mittelpunkt des Rollmesser-Tests von nähmaschine.org rücken.

Ein Modell für jeden Schnitt?

Günstige Anschaffungen können Angebote sein, bei denen Ihnen die Hersteller im Set nicht nur das beste Rollmesser gönnen, sondern bei denen gleich noch ein paar Ersatzklingen als Extra mitgeliefert werden. Vergleichen sollten Sie in Testberichten, ob die Modelle mit allen Materialien gleichermaßen gut zurecht kommen. Mehrlagige Stoffe stellen ein Rollmesser am Ende doch vor eine ziemliche Herausforderung, weshalb Sie im Test auf die Stärke der Klinge schauen sollten.

Tipp! Mancher Hersteller offeriert Ihnen auf Wunsch Allround-Rollmesser, mit denen Sie im Grunde alle Stoffe bearbeiten können, die es im normalen Haushalt gibt. Also auch Pappe, Kunststoff und ähnliche Dinge lassen sich mit den besten Produkten völlig mühelos zurechtschneiden.

Dahle Snaply Prym
Gründungsjahr 1930 2010 1340
Besonderheiten
  • Bürotechnik vom Spezialisten
  • gute Preise
  • schneller Versand
  • große Vielfalt an Nähzubehör
  • Traditionsunternehmen
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Vor- und Nachteile eines Rollmessers

  • einfache Bedienung
  • gute Preise
  • Verletzungsrisiko aufgrund des Messers

Amazon macht Sie zum Messer-Experten!

Übrigens muss das Material, aus dem die Stoffmesser selbst bestehen, kein Hinweis auf die Qualität sein. Kunststoff-Rollmesser können ebenso zu Ihrem Testsieger werden wie ein Gerät aus Metall werden, wenn das Preis-/Leistungs-Verhältnis nach dem Vergleich stimmt!

Und wenn Sie schon bei unserem Partner Amazon zu Besuch sind, um ein neues Rollmesser zu kaufen: Vielleicht benötigen Sie auch endlich ein neues Schneiderlineal, neue Stoffe oder Schneiderkreide, damit Sie die Markierungen für den späteren Zuschnitt mit dem Stoffmesser erledigen können! Angesichts der selbst beim Marken-Rollmesser günstigen Preise lohnt sich eine komplette Zubehör-Bestellung fast immer. Denn so kommt Ihr Einkauf im Handarbeits-Bereich meist auf eine Bestell-Summe von mehr als 29 Euro und deshalb ohne Versandkosten aus.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Stickgarne – Farben-Vielfalt auch im großen Sortiment
  2. Schneiderlineale – so misst man wirklich exakt!
  3. Rundstricknadeln – wenn normale Nadeln schlapp machen
  4. Stoffe aus aller Welt für Ihre Näharbeiten
  5. Schneidematten – schützen Sie Ihr Mobiliar beim Nähen!
  6. Filznadeln – zahlreich und für alle Zwecke
  7. Nähfüße – für Spielraum beim Nähmaschineneinsatz
  8. Scheren – das richtige Modell für jeden Näh-Freund
  9. Reißverschlüsse kaufen – mit Nähmaschine.org zum Erfolg
  10. Bügelpressen und Bügelmaschinen – Nähmaschine.org hilft!
  11. Schneiderbüsten – sauberes Nähen ohne Risiko!
  12. Sticksoftware – machen Sie mehr aus Ihrer Maschine!
  13. Garne – auch das Zubehör ist wichtig beim Nähen!
  14. Nähmaschinen-Nadeln – was genau möchten Sie nähen?
  15. Nähmaschinen Möbel – Arbeiten wie die Profis!