Nahttrenner – Schluss mit unsauberen Arbeiten!

NahttrennerEs gibt so manches Zubehör-Teil, dessen Nutzen sich beim Nähen immer genau dann zeigt, wenn man es eben nicht zur Hand hat. Will man mit der Arbeit beginnen und Kleidungsstücke bearbeiten, gilt es oft erst einmal die Nähte zu öffnen, um loslegen zu können. Unser Tipp von nähmaschine.org: Mit einem Nahttrenner, den Sie selbst von bekannten Marken schon zu einem sehr günstigen Preis kaufen können, ist alles schnell und sauber erledigt. Vor allem aber zuverlässig und sicher. Denn schon ein falscher Handgriff ohne das richtige Arbeitsgerät kann einen nicht mehr zu korrigierenden Schaden an Kleidung verursachen.

Nahttrenner Test 2017

Trenn-Geräte mit Extras für kleines Geld

NahttrennerIm Ernstfall bleibt dann nur ein Neukauf. Ärgerlich wird es vor allem dann, wenn die beschädigten Stücke nicht mehr im Handel erhältlich sind. Nahtauftrenner erlauben Ihnen ein besonders akkurates Arbeiten. Marken wie CKM und Prym sind bekannt als Hersteller von Nahttrennern in verschiedenen Preisregionen. Günstig sind die Produkte genau genommen angesichts Ihres Nutzens immer, was auch die Testberichte zu den Nahtauftrennern erklären können.

Sie möchten die eine oder andere überflüssige Naht beseitigen und auftrennen? Besonders schnelle gelingt Ihnen die Arbeit mit Produkten, die zugleich über Extras wie ein Kopierrad verfügen, so dass Sie Schnitt-Vorlagen auf den Stoff übertragen können.

Sorgfältige Behandlung schont das Material

Unterschiede zeigen sich im Nahttrenner Test bezüglich der Länge der Artikel. Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit bereits Erfahrungen gesammelt und wissen daher genau, wie groß die Nahtauftrenner sein sollten. Oder Sie kaufen ein Set mit mehreren verschieden großen Nahttrennern, damit Sie auf jeden Fall ein passendes Hilfsmittel zur Hand haben. Schmale und scharfe Klingen erlauben Ihnen zielsicheres Arbeiten ohne die Gefahr, dass nicht nur die Nähte aufgehen, sondern auch die Stoffe Schaden nehmen.

Nahttrenner mit Verschlusskappen sorgen dafür, dass die Produkte nicht schon nach kurzer Zeit abstumpfen und ausgetauscht werden müssen. Auch auf Nahtauftrenner-Modelle im besonders ergonomischen Design weist Sie unser Nahttrenner Test unter nähmaschine.org hin.

Nahttrenner als ein Näh-Zubehörteil von vielen

Wer ständig kreativ tätig ist und viel näht, weiß solche Eigenschaften schon aus Gründen der einfachen Handhabung und der Zeitersparnis zu schätzen. Möglicherweise sind Sie derzeit sowieso auf der Jagd nach einem Schnäppchen als Näh-Set, bei dem auch ein Fingerhut, Näh-Nadeln und eben Extras wie Nahttrenner in einer bequemen Transporttasche oder einer kleinen Kiste zur Ausstattung gehören.

Tipp! Damit haben Sie dann wirklich alles zur Hand, was Ihnen die Arbeit erleichtert – auch wenn es auf Reisen mal wieder schnell gehen muss, weil der nächste Termin kurz bevor steht. Für den Nachwuchs können Sie die Nahtauftrenner durchaus auch kaufen. Sie kennen Ihre Kinder am besten und wissen, was diese zu leisten imstande sind. Die Hersteller-Angaben in Form einer Altersgrenze sollten Sie dennoch als wichtigen Hinweis erkennen.

AZ MLG Prym
Gründungsjahr unbekannt unbekannt 1340
Besonderheiten
  • schnelle Lieferung
  • großes Sortiment
  • gute Preise
  • große Vielfalt an Zubehör
  • Erfahren im Bereich der Nähmaschinen
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Vor- und Nachteile eines Nahttrenners

  • unentbehrlich für Korrekturen
  • einfache Bedienung
  • günstig in der Anschaffung
  • Verletzungsrisiko aufgrund der Schärfe des Schneiders

Amazon betreut Amateure und Profis an der Nadel!

Unbeaufsichtigt sollten Kids bis zu einem bestimmten Alter nicht Zugriff auf einen Nähtrenner haben. Dazu ist das Verletzungsrisiko aufgrund der Schärfe der Schneider einfach zu hoch. Gegen gemeinsame Arbeiten aber spricht generell nichts. Für echte Profis und Gelegenheits-Näher bekommen Sie bei unserem Kooperationspartner Amazon jederzeit Tipps, welche Nahttrenner Ihnen gutes Arbeiten erlauben. Nicht unbedingt extra günstig, dafür aber mit Beleuchtung und aus hochwertigem Edelstahl überzeugt im Nahtauftrenner Test das Modell „Lighted Seam Ripper“ vom Hersteller Mighty Bright. Eine Sammelbestellung vieler Extras sorgt dafür, dass die Versandkosten entfallen. 29 Euro Gesamtwert reichen aus.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Stickgarne – Farben-Vielfalt auch im großen Sortiment
  2. Schneiderlineale – so misst man wirklich exakt!
  3. Rundstricknadeln – wenn normale Nadeln schlapp machen
  4. Stoffe aus aller Welt für Ihre Näharbeiten
  5. Schneidematten – schützen Sie Ihr Mobiliar beim Nähen!
  6. Filznadeln – zahlreich und für alle Zwecke
  7. Nähfüße – für Spielraum beim Nähmaschineneinsatz
  8. Scheren – das richtige Modell für jeden Näh-Freund
  9. Reißverschlüsse kaufen – mit Nähmaschine.org zum Erfolg
  10. Bügelpressen und Bügelmaschinen – Nähmaschine.org hilft!
  11. Schneiderbüsten – sauberes Nähen ohne Risiko!
  12. Sticksoftware – machen Sie mehr aus Ihrer Maschine!
  13. Garne – auch das Zubehör ist wichtig beim Nähen!
  14. Nähmaschinen-Nadeln – was genau möchten Sie nähen?
  15. Nähmaschinen Möbel – Arbeiten wie die Profis!