Singer Tradition 2273 Test

Singer Tradition 2273

Singer Tradition 2273

Unsere Einschätzung

Singer Tradition 2273 Test

<a href="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/singer/tradition-2273/"><img src="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/1529.png" alt="Singer Tradition 2273" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bewährte Singer-Qualität
  • 23 Nähprogramme

Vorteile

  • Verarbeitung
  • Bedienung

Nachteile

  • Zu Teuer

Technische Daten

MarkeSinger
ModellTradition 2273
Aktueller Preisca. 125 Euro
Knopflochautomatik1-stufig
Max. Stichlänge4,5 mm
Max. Stichbreite5 mm
Nähprogramme23
Gewicht6 kg
Größe37 (Länge) x 17 (Breite) x 32 (Höhe) cm
Technische
Details
85 W (Motor 70W / Lampe15 W), 230 V

Die Singer Tradition 2273 muss sich insbesondere an ihrem direkten Vorgänger, der Singer Tradition 2263 messen lassen. Denn: Die Restbestände dieser Maschine werden bis heute noch verkauft und preislich nehmen sich die beiden Maschinen mittlerweile nichts mehr. Viele Nutzer fragen sich genau aus diesem Grund: Lieber zum älteren Modell greifen, oder sollte man sich doch die neue Technologie ins Haus holen? Oder bringt die Singer Tradition 2273 am Ende gar keine beeindruckenden Neuerungen und ist nur eine neuaufgelegte 2263?

Singer Tradition 2273 bei Amazon

  • Singer Tradition 2273 jetzt bei Amazon.de bestellen
125,00 €

Lieferumfang

In Anbetracht des mittlerweile stark reduzierten Preises der Singer Tradition 2273 muss sie wohl als klassische Einsteigermaschine gelten und bedarf deshalb gerade beim Lieferumfang ein umfangreiches Zubehör. Nutzer können sofort mit der Lieferung mit dem Nähen beginnen und benötigen für einfache Arbeiten keine weiteren Utensilien. Gleichzeitig müssen die Beigaben natürlich sorgfältig ausgewählt werden, um den wahrscheinlich noch kaum mit der Nähkunst vertrauten Kunden nicht zu sehr zu verwirren.

Die Singer Tradition 2273 scheint diesen Kunstgriff tatsächlich nicht einmal so schlecht zu bewerkstelligen – wen wundert’s, die Zubehörliste liest sich wie schon die des Vorgängers, Schraubenzieher, Pinsel und Öl zur Wartung hier, Garnhalter, Nadelsortiment, mehrere Spulen und Füße – insbesondere für Reißverschlüsse und Knöpfe – da. Aber: Mit dem Kantenlineal hat das neue Modell seinem Vorgänger doch etwas voraus.

Dass sich im Vergleich zum Vorgänger in Sachen Zubehör kaum etwas verändert hat, empfinden viele Nutzer auf Amazon nicht als schlimm. Manchmal ist es einfach besser, beim Bewährten zu bleiben – und der Lieferumfang der 2263 ist auch heute noch vollkommen ausreichend bemessen. Lediglich einen Blindstichfuß hätte man der Singer Tradition 2273 noch spendieren können.

Funktionen

Bei den Funktionen hat sich zum Vorgänger dagegen gar nichts verändert – 23 Nähprogramme gibt es nach wie vor, davon sechs Nutzstiche, elf Dekostiche, das automatisch Knopfloch und die etwas hervorragenden fünf Stretchstiche für elastische Materialien. Wie schon bei der 2263 ist auch bei der Singer Tradition 2273 besonders der Overlockschnitt hervorzuheben, mit dessen Hilfe man Fransen an elastischen Stoffen, also beispielsweise Sportbekleidung, versäubern kann.

Allerdings muss man bei der Funktionalität Kritik üben: Schon beim Vorgänger stieß uns die begrenzte Programmauswahl etwas auf, durch die enorme Preisreduzierung war darüber jedoch hinwegzusehen. Nun brachte Singer den Nachfolger auf den Markt, setzte die UVP mit 299,00 € sogar noch 20 € höher als Vorgänger an, liefert jedoch keine neuen Funktionen. Das wirkt ein wenig so, als habe man tatsächlich einfach die alte 2263 etwas aufgewärmt – zumindest bei der Funktionalität ist kein wirklicher Mehrwert erkennbar, wenngleich die Technik in der Zwischenzeit doch weiter vorangeschritten ist.

Verarbeitung

Bei der Verarbeitung indes gibt es dagegen schon Neues zu berichten. Gleich vorweg: Die Bedienung bleibt die Alte, wie wir den Kundenbewertungen weiter entnommen haben. Auch das ist nicht verkehrt, für die beschränkte Anzahl an Funktionen braucht es wieder Display noch digitales Bedienfeld, das geht einfach mit zwei Drehreglern wie schon beim Vorgänger, gerade für Einsteiger gestaltet sich das Ganze so recht unkompliziert. Allerdings häufen sich im Internet mittlerweile gerade in Bezug auf die Singer Tradition 2273 die Beschwerden, dass der Traditionshersteller Singer in Sachen Qualität stark nachgelassen habe. Die 2263 kam da noch deutlich besser weg und erwies sich offenbar auch bei häufiger Nutzung als zuverlässiger. Eine Verschlechterung der Produktionsqualität – dafür gibt es leider auch in der Verarbeitung Punktabzug.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Singer Tradition 2273 ist eine 2263 plus Kantenlineal abzüglich Qualität und trotz technischen Fortschritts ohne neue Funktionen. Der Mehrwert im Vergleich zum Vorgänger ist nicht vorhanden – und doch: Singer setzte – wie oben bereits angemerkt – die UVP der Singer Tradition 2273 um 20 € höher auf 299,00 € an. Mittlerweile gibt es die Maschine freilich schon für 125 Euro im Internet zu bestellen, und doch ist sie meist teurer als die 2263. Was diesen Aufpreis rechtfertigt? Das Kantenlineal und das nicht mehr lila, sondern hellgrüne Singer-Logo sicher nicht, ganz zu schweigen von den Qualitätseinbußen.

Fazit

Was bleibt da noch groß zu sagen – für sich allein könnte man die Singer Tradition 2273 wohl gerade noch für den reduzierten Preis empfehlen, auch wenn die beklagten Qualitätsmängel schon schwer wiegen. Vor dem Hintergrund, dass sich mit der 2263 im Endeffekt ein letztlich besseres und dazu noch günstigeres Gerät im Verkauf befindet, können man vom Kauf der Singer Tradition 2273 jedoch nur abraten. Dann lieber doch zur Singer Tradition 2263 greifen! Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 19 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Singer Tradition 2273 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?