Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Komake Nähmaschine Test

Komake Nähmaschine

 Komake Nähmaschine
 Komake Nähmaschine Komake Nähmaschine Komake Nähmaschine

Unsere Einschätzung

 Komake Nähmaschine Test

<a href="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/p/komake-naehmaschine-2/"><img src="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/6851.png" alt=" Komake Nähmaschine" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Mini Handnähmaschine
  • Tragbar

Vorteile

  • Transportabel
  • Gut handhabbar

Nachteile

  • Keine deutschsprachige Anleitung
  • Für Einsteiger nicht selbsterklärend

Technische Daten

ModellKomake Nähmaschine
Verpackungsabmessungen24 x 15,2 x 3,3 cm ; 299 g
Versandgewicht299 Gramm

Mit einer Nähmaschine zu reisen klingt zunächst etwas sperrig, weil man dabei an die großen Geräte mit Tisch denkt. Doch zum Glück gibt es ja auch diese kleinen Modell, die man im Koffer verstauen und beim Nähen wie jedes andere Werkzeug in die Handnehmen kann. Eine solche kompakte Maschine hat auch Komake im Angebot. Diese wollen wir mal genauer untersuchen.

Wie ist die Ausstattung?

Es handelt sich bei diesem Modell von Komake um eine leichte kabellose Nähmaschine, die sich sowohl zu Hause wie auch unterwegs leicht bewegen lässt. Sie ist besonders geeignet für kleine Reparaturen etwa an der Kleidung, die schnell ausgeführt werden sollen – also durchaus eine Notfallnähmaschine. Die Stärke des zu bearbeitenden Stoffs sollte jedoch 1,8 mm nicht übersteigen. Die Stromversorgung erfolgt über AA-Batterien (4 Stück) oder über 6 V Gleichstromadapter. Beide sind allerdings nicht Teil des Lieferumfangs. Enthalten sind jedoch neben der Maschine Ersatznadeln, Spindel, Maßband, Einfädler und Spulen. Auch ein Stück Stoff zum üben ist dabei. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

An dieser tragbaren Handnähmaschine von Komake scheiden sich die Geister. Diesen Eindruck vermitteln jedenfalls auf die ersten Blick die Bewertungen von Kunden bei Amazon. Da haben 60 Prozent der Kunden dem Teil fünf Sterne gegeben und 40 Prozent nur einen Stern. Widersprüchlicher geht es kaum. Wie kommt das? Schauen wir zunächst auf die kritischen Bemerkungen. Hier fällt auf, dass im Vordergrund das Nichtvorhandensein einer deutschsprachigen Anleitung steht. Insbesondere für Einsteiger in Sachen Nähen erklärt sich die Maschine nämlich nicht selbst. Diese Erfahrung spielt auch eine tragende Rolle bei den negativen Bewertungen – den Leuten gelingt ohne verständliche Anleitung das Nähen nicht und nicht alle können genug englisch um die in dieser Sprache gehaltene Anleitung zu lesen. Die positiven Bewertungen kommen von Leuten, die offenbar erfahrener sind. Sie verweisen auf die transportable Konfiguration des Gerätes und dass es sogar in den Reiserucksack passt. Die Maschine sei für Reparaturarbeiten – z. B. Nähte am T Shirt ausbessern – gut geeignet. Sie soll beim Nähen auch gut in der Hand liegen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die bisher kommentierenden Kunden äußern sich nicht zum Preis. Mit Blick auf den Markt kann von einem durchschnittlichen Preis gesprochen werden. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Diese Handnähmaschine von Komake ist gut geeignet um unterwegs etwa Kleidung auszubessern. Allerdings ist der Einstieg schwierig, wenn man keine Erfahrung hat und englische Anleitungen nicht versteht. Wir vergeben aufgrund von Produktbeschreibung und Kundenrezensionen insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Komake Nähmaschine gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?