Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fiskars Nähmaschinen – scharfe Handarbeitsscheren in bester Qualität

Fiskars NähmaschinenFiskars gehört heute zu den bekanntesten finnischen Marken der Welt. Doch das ist noch nicht alles: Es ist auch die älteste Marke des nordischen Landes. 2014 hat Fiskars seinen 365. Geburtstag gefeiert. Schon im 17. Jahrhunderten wurden die Grundsteine für das heute bekannte Unternehmen gelegt. Nachdem in Finnland die ersten Eisenhütten entstanden, erfolgte die Gründung von Fiskars im Jahr 1649. Daraufhin konnte das Unternehmen eine durchweg positive Entwicklung verzeichnen und überraschte indes immer wieder mit neuen Werkzeugen für Haus und Garten sowie Hilfsmitteln für den Haushalt.

Fiskars Nähmaschine Test 2018

Nahtauftrenner und scharfe Handarbeitsscheren für einen perfekten Stoffzuschnitt

Fiskars NähmaschinenZwar bekommen Sie bis heute keine Nähmaschinen von Fiskars. Das Unternehmen bietet aber eine Auswahl an Handarbeitsscheren und Nahtauftrenner, die Sie beispielsweise für den Stoffzuschnitt verwenden können. Sie zeichnen sich durch ihre ergonomische Griffgestaltung sowie die scharfen Klingen aus.

Die anschließende Tabelle fasst drei gängige Angebote von Fiskars zusammen:

Variante Hinweise
Nahtauftrenner 15 cm Bei dem Nahtauftrenner handelt es sich um eine Präzisionsschere von Fiskars. Sie zeichnet sich durch besonders feine und scharfe Klingen aus, die zudem spitz zulaufen. Sie haben bei diesem Fiskars Angebot zwei grundlegende Funktionen. Zum einen können Sie dieses Handarbeitswerkzeug als Nahtauftrenner nutzen, zum anderen lässt es sich mit Umlegen des grauen Hebels einfach in die Präzisionsschere verwandeln. Eine Anwendung ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder möglich.
Handarbeitsschere 13 cm Länge Sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder eignet sich die Handarbeitsschere von Fiskars. Die Kunststoffgriffe sind hier im typischen Fiskars-Orange gehalten. Die Klinge besteht aus Stahl und ist zudem rostfrei. Aufgrund der Klingenform eignet sich die Schere hervorragend für kleine Ecken sowie für sämtliche Knopflöcher. Sie hat eine recht gute Griffigkeit und liegt sicher in der Hand.
Fiskars Rollmesser Wenn es darum geht, Stoffe zuzuschneiden, ist das Rollmesser von Fiskars genau die richtige Wahl. Auch dieses Werkzeug ist wieder so gestaltet, dass damit gleichermaßen Links- und Rechtshändler arbeiten können. Für eine einfache Führung über den Stoff sind die Griffe abgerundet. Es hat einen Durchmesser von 45 mm und ist damit an sich sehr kompakt.

TIPP: Sie können die  meisten Messer und Handarbeitsscheren von Fiskars sehr unterschiedlich nutzen. So bieten sie sich zum Zuschneiden der verschiedensten Stoffe an.

Vor- und Nachteile einer Fiskars Nähmaschine

  • Handarbeitsscheren für Links- und Rechtshänder
  • ergonomische Form für eine saubere Führung
  • scharfe, rostfreie Klingen für lange Haltbarkeit
  • Griffe aus Kunststoff für gute Griffigkeit
  • nicht besonders preiswert

Fazit: Scharfe Messer für einen sauberen Zuschnitt

Einem sauberen Zuschnitt steht mit den Handarbeitsscheren von Fiskars nichts im Weg. Das Unternehmen aus Finnland versteht sich darin, Qualitätswerkzeug zu verarbeiten und überrascht auch die Hobbynäher und Schneider mit einer großen Auswahl. Sie finden bei Fiskars Scheren in verschiedenen Längen, sodass eine Anpassung an Ihr Vorhaben möglich ist. Mit den Präzisionsscheren lassen sich vor allem kleinere Zuschnitte problemlos bewerkstelligen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...