AEG 525A Nähmaschine Test

AEG 525A

AEG 525A

Unsere Einschätzung

AEG 525A Test

<a href="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/aeg/525a/"><img src="https://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/3233.png" alt="AEG 525A" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Freiarm Nähmaschine
  • 12 Nähprogramme
  • Eingebaute Oberfadenspannung
  • Umfangreiches Zubehör
  • Aufspulautomatik

Vorteile

  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • Schlechte Verarbeitung
  • Kleiner Funktionsumfang

Technische Daten

MarkeAEG
Modell525A
Aktueller Preisca. 70 Euro

Die AEG 525A ist eine klassische Nähmaschine, die bei ihren Kunden auf der ganzen Welt vor allem wegen ihrer Nutzungsfreundlichkeit beliebt ist. Sie ist recht kompakt in ihren Abmessungen, einfach in der Handhabe und vor allem ist sie nicht teuer.

AEG 525A bei Amazon

  • AEG 525A jetzt bei Amazon.de bestellen
69,99 €

Lieferumfang

Das Gerät wird mit zahlreichem Zubehör versendet. Hierzu gehören natürlich Stromkabel und Fußpedal sowie Spulen, Garnrollenstift, Nadelset, Schraubenzieher, Staubschutzhaube und zahlreiche Nähfüße. Die AEG wurde von dem TÜV geprüft und ist durchaus für den gelegentlichen Gebrauch geeignet. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Funktionen

Mit 12 unterschiedlichen Nähprogrammen ist sie für die notwendigen Arbeiten zu Hause durchaus geeignet. Zu diesen Programmen gehören zum Beispiel Zick-Zack-Stiche und Geradstiche. Zusätzlich befindet sich eine eingebaute Oberfadenspannung. Die verbaute Aufspulautomatik ist eine weitere Hilfestellung, welche dem Nutzer geboten wird. Der Nähfuß ist in seiner Höhe verstellbar, damit können dickere Stoffe bearbeitet werden – so zumindest die Theorie. Selbstverständliche ist das Rückwärtsnähen ebenso möglich. Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Die 525A ist erneut der Beweis, dass das Unternehmen AEG für Benutzerfreundlichkeit steht. Bei dieser Nähmaschine können selbst völlig unerfahrene Nutzer einen schnellen und unproblematischen Einstieg in die Nähwelt bekommen, wie wir den Kundenbewertungen auf Amazon entnommen haben. Dank der Schnelleinfädelung können innerhalb kürzester Zeit erste Erfolge gefeiert werden, heißt es weiter. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Maschine ist in Ordnung. Die im Lieferumfang enthaltenen Teile sind ebenfalls ok und halten selbst dem Dauerbetrieb stand, wie es weiter heißt. An der AEG gibt es im Prinzip nur einen kleinen Punkt, der eventuell zu bemängeln wäre. Ein relativ leises Geräusch ist beim Arbeiten mit dem Gerät zu hören, was vor allem Nutzern, die sehr geräuschempfindlich sind, störte. Gerade aus diesem Grund sollten sich Vielnutzer gut überlegen, ob sie zu diesem Modell greifen. Schade: Bei dickerem Stoff können manchmal einige Probleme auftreten, heißt es weiter. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis/Leistung

Für einen Preis von 70 Euro handelt es sich um ein durchschnittlich angesetztes Modell, welches durchaus für Anfänger und Einsteiger geeignet ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die AEG 525A bietet ihrem Nutzer insgesamt ein rundes Bild und überzeugt sowohl Anfänger als auch Neueinsteiger. Den Nähprofi wird sie aber keinesfalls zufrieden stellen können. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

Kommentare und Erfahrungen

  1. Franz am 28. März 2017

    Maschine ist für mich benutzerunfreundlich.
    Umständliches Wecheln der Nadel, durch zu kleine Hubhöhe des Nadelhalters, dadurch nur behindertes Einfädeln des Oberfadens . Maschine bringt nur sehr schlechtes Nähergebnis. Zick-Zack- Stiche sind nur eingeschränkt.
    Keine Maschine für Anfänger.
    Man verliert sehr schnell die Lust am Nähen.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AEG 525A gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?