Tristar SM 6000 Test

Tristar SM 6000

Tristar SM 6000

Unsere Einschätzung

Tristar SM 6000 Test

<a href="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/tristar/sm-6000/"><img src="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/527.png" alt="Tristar SM 6000" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • eingebaute Stichmustern
  • Drahtschneider
  • Zwillingsnadel
  • Spulenwickler
  • Freiarm-Funktion

Vorteile

  • Günstig

Nachteile

  • Verarbeitung
  • Funktionsumfang

Technische Daten

MarkeTristar
ModellSM 6000
Aktueller Preisca. 65 Euro
Nähprogramme10
Gewicht2,1 kg
Größe32,5x24x14 cm

Ein wunderbar leichtes Modell ist die SM-6000 von dem Unternehmen Tristar. Mit nur guten 2,1 Kilogramm kann die kleine Maschine schnell und immer überall mitgenommen werden. Das Design der Maschine ist in Weiß gehalten. Lediglich ein blauer Balken, mit dem die unterschiedlichen Programme auf der Maschine eingestellt werden können, ist auf der Vorderseite der Maschine zu erkennen.

Tristar SM 6000 bei Amazon

  • Tristar SM 6000 jetzt bei Amazon.de bestellen
64,99 €

Lieferumfang

Leider sind im Lieferumfang der Tristar SM 6000 nur wenig Features enthalten. Hierzu gehört beispielsweise das Fußpedal, der Nadeleinfädler, der Spulenwickelstift, der Garnrollenstift, drei Nadeln, eine Zwillingsnadel, fünf Spulen mit je zwei schwarzen Fäden und drei weißen Faden. Selbstverständlich gehört zudem auch eine ausführliche Bedienungsanleitung dazu, damit die Nähmaschine sofort in Betrieb genommen werden kann.

Funktionen

Die Funktionen dieses Modells sind sehr übersichtlich und bieten dem Nutzer lediglich zehn unterschiedliche Stichmuster an. Das Vorwärts- und Rückwärtsnähen ist mit dieser Nähmaschine ebenfalls möglich. Neun Fadenspannungen stehen zur Auswahl bereit und können je nach Verwendungszweck ausgewählt werden. Eine normale Lampe sorgt in der Maschine für ein wenig Licht, um auch im Dunklen gut arbeiten zu können. Dank des im Lieferumfang enthaltenen Fußpedals kann man die Nähgeschwindigkeit dem eigenen Tempo anpassen und nach Belieben regulieren. Neben den erwähnten Funktionen sind keine weiteren Funktionen bei diesem Modell vorhanden.

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Tristar ist als Gut zu beschreiben. Leider eignet sich dieses Modell nicht für den häufigen Gebrauch. Aufgrund ihrer Größe und Schwere bietet sich das Modell lediglich für das seltene Nähen an, berichten Käufer auf Amazon. In diesen Fällen sollte zudem nicht verlangt werden, großartige Stiche zu nähen, da die Auswahl an unterschiedlichen Stichmuster nur begrenzte Näharbeiten ermöglicht.

Lediglich die notwendigen anfallenden Arbeiten zu Hause, wie zum Beispiel das Umnähen eines Vorhanges können mit diesem Produkt durchgeführt werden, meinen wir, wenn wir uns die Bewertungen anschauen.

Preis/Leistung

Mit einem Preis von 65 Euro sollte man als Kunde keine qualitativ hochwertige Nähmaschine erwarten, da es sich bei diesem Modell um ein sehr günstiges Gerät handelt. Die Tristar SM 6000 richtet sich an Anfänger, die wenig Näharbeiten zu Hause erledigen möchten und keinen Wert auf viele Funktionen an einer Nähmaschine legen. Viele Kunden bezeichnen dieses Gerät aufgrund ihrer Mängel als Fehlkauf und sind von ihren Leistungen enttäuscht.

Fazit

Sicherlich ist der Preis der Tristar SM 6000 nahezu unschlagbar. Schaut man sich jedoch die mitgelieferten Funktionen dieser Nähmaschine einmal näher an, wird schnell klar, dass die Leistungen des Modells nicht überzeugen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 2.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 24 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.5 Sterne vergeben.

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. heuser am 28. Dezember 2016

    schade dass es kein ersatzfuss für duieses modell gibt

    Antworten
  2. Pokorny am 9. Juni 2017

    Möchte mir gerne Ersatznadeln kaufen, weiß aber leider nicht welche. Bräuchte mal Namen oder Artikelnummer

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Tristar SM 6000 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?