Singer Confidence 7463 Test

Singer Confidence 7463

Singer Confidence 7463

Unsere Einschätzung

Singer Confidence 7463 Test

<a href="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/singer/confidence-7463/"><img src="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/1521.png" alt="Singer Confidence 7463" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Duale LED Beleuchtung
  • 30 Stichprogramme
  • Schnellwahltaste

Vorteile

  • Preis
  • Verarbeitung

Technische Daten

MarkeSinger
ModellConfidence 7463
Aktueller Preisca. 238 Euro
Knopflochautomatik1-stufig
Max. Stichlänge5 mm
Max. Stichbreite7 mm
Nähprogramme30
Garantie2 Jahre
Gewicht7 kg
Größe43 (Breite) x 20 (Tiefe) cm

Wer auf der Suche nach einer günstigen Nähmaschine ist, die unter Umständen mehr bietet als ihre gleichteuren Konkurrenten, der sollte immer auch einmal – beispielsweise in Online-Shops – nach den Restbeständen aus der Vorgängergeneration schauen. Nicht selten lässt sich hier ein echtes Schnäppchen finden, beispielsweise die Singer Confidence 7463. Doch holt man sich damit nur alte Technik ins Haus oder ein Qualitätsprodukt, das nur so günstig angeboten wird, weil unsere Gesellschaft auf der ständigen Suche nach etwas Neuem ist? Was sagen die Kunden auf Amazon über dieses Modell?

Singer Confidence 7463 bei Amazon

  • Singer Confidence 7463 jetzt bei Amazon.de bestellen
238,00 €

Lieferumfang

Zum Lieferumfang der Singer Confidence 7463 gehören unter anderem ein Nadelsatz, ein zweiter Garnrollenhalter und einige Spulen. Weiterhin befinden sich Unterlegscheiben, ein Trennmesser, ein Stichplattenschlüssel und mehrere Füße, sowie ein Knopfloch- und ein Reisverschlussfuß, als auch ein Blindstich- und ein Raupenfuß. Diese Ausstattung gehört mittlerweile bei fast allen Nähmaschine zu den Basics und wird als eine Art „Grundausstattung“ angesehen.

Natürlich gibt es darüber hinaus noch eine Abdeckplatte, um das wohl nicht empfindliche, dennoch einigermaßen wertvolle Gerät beim Transport vor Außeneinwirkungen zu schützen. Die Anleitung könnte mancherorts etwas übersichtlicher sein, verschafft jedoch alles in allem einen ganz guten Einblick in den Umgang mit der Singer Confidence 7463, gerade für solche Nutzer, die schon Erfahrung mit Nähmaschinen haben.

Funktionen

Für eine Nähmaschine der Einsteigerklasse ist es insbesondere wichtig, dass sie eine angemessene Auswahl an wichtigen Stichen bietet, den Anwender an nicht mit der Einarbeitung und der Auswahl überfordert. Mit ihren 30 Nähprogrammen trifft es die Singer Confidence 7463 genau auf den Punkt. Anfänger werden zunächst einmal die zwölf Stiche für Nutz- und Stretchnähte zu schätzen wissen, experimentiert man doch zu Beginn vor allem mit diesen herum – kein Wunder, sind es doch auch die, die am letztlich am praktikabelsten sind.

Hinzu gesellen sich ein nicht weniger praktisches Knopfannähprogramm mit zwei verschiedenen, vollautomatischen Knopflochtypen und – für fortgeschrittenere Anwendungen – drei Quilt-, vier Hohlsaum- und noch ganze acht Dekostiche. Damit ist der Nutzer nicht für die ersten Gehversuche im Land der Nähmaschinen bestens versorgt, sondern es bleibt auch noch Luft nach oben für etwas ambitioniertere Vorhaben.

Während sich Personen, die eben solche weitergehenden Arbeiten mit der Singer Confidence 7463 verrichten wollen auch über die 13 Nadelpositionen freuen werden, die sie geboten bekommen, ist der automatische Nadeleinfädler ein nettes Gimmick – insbesondere für Neulinge – auch wenn er selbstverständlich routinierte Nutzer mindestens ebenso entlastet.

Wer noch nicht allzu viel mit Nähmaschinen hantiert hat, wird sich jedoch in jedem Fall auch über die automatische Voreinstellung freuen, die für jedes Programm die ideale Stichbreite wie auch –länge bereithält. Selbstverständlich nur, solange der Benutzer nicht selbst etwas anderes einstellt.

Verarbeitung

Interessant erscheint bei der Singer Confidence 7463 vor allen Dingen das Bedienfeld. Aufgrund der Preisklasse und des Erscheinungsdatums der Maschine verfügt diese freilich noch nicht über ein LC-Display, das ist aber vielleicht auch gut, nehmen die oftmals der Übersicht mehr, als sie geben. Allerdings sucht man auch zwei Drehräder für die Einstellung von Stichart und –tiefe vergebens.

Stattdessen gibt es ein auf den ersten Blick recht ungewöhnlich wirkendes Bedienfeld, auf dem wir kleine Bilder der Stiche. Über den darüber befindlichen LEDs erkennt man, welcher Stich gerade ausgewählt ist. Mit einem Knopf neben den Reihen wählt man sich entspannt durch die unterschiedlichen Sticharten, mit zwei Schiebereglern unterhalb des Bedienfeldes justiert man schließlich Stichbreite und –tiefe. So einfach kann Nähen sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für das Preis-Leistungs-Verhältnis muss man die robuste Verarbeitung, die intuitive Bedienung und die Funktionalität der Nämaschine für Anfänger und fortgeschrittene Einsteiger gegen die unverbindliche Preisempfehlung von knapp 330 € abwägen. Und hier müsste man fairerweise gestehen: Nein, das ist zu teuer, für diesen Preis bekommt man mittlerweile schon modernere und letztlich auch bessere Maschinen. Allerdings werden für die Singer Confidence 7463 mittlerweile 238 € mehr in Rechnung gestellt – und dieser Preis geht wirklich in Ordnung.

Fazit

Wer auf der Suche nach einer Nähmaschine ist, die einem bei mehr begleitet als nur den ersten Gehversuchen und nicht Wert darauf legt, ob er jetzt das Neuste vom Neuesten zu Hause herumstehen hat, der findet mit der Singer Confidence 7463 wohl einen netten Begleiter für künftige Nähprojekte. Wer jedoch schon Einiges an Erfahrung mit Nähmaschinen gesammelt hat und für die nächsten Arbeiten ein Gerät mit möglichst vielen exotischen Funktionen benötigt, der wird mit der Maschine hier wohl nicht glücklich. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen auf Amazon und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 92 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. Marco am 6. Juni 2015

    Vielen Dank für diesen Testbericht! Er hat mir bei der Auswahl sehr geholfen.

    Antworten
  2. Santiago am 2. Juli 2016

    Wir haben eine Singer confidence 7463 gekauft. Nach fünf Minuten lief die Maschine nicht mehr. Über eine Stunde versuchten wir vergebens den Faden einzufädeln, da der Unterefaden nicht von der Nadel aufgenommen wurde.Ich rief bei Singer Schweiz an. Ein Techniker sagte, dass es sich um ein Fabrikfehler handelt. Er sagte, dass die Garantie wertlos sei und wir das selber bezahlen müssen. Ich dachte das kann nicht sein und wollte ein Vorgesetzten sprechen.Der Techniker hängte einfach das Telefon auf. Später versuchte ich mit der Geschäftsleitung zu sprechen. Zuerst besetz, dann war der Geschäftsführer an einer Sitzung. Schlussendlich rief ich wieder an und man sagte mir, dass man nur schriftlich reklamieren kann. Fazit die Nähmaschine ist unbrauchbar der Service schlecht und das Personal sehr unfreundlich. Ich habe die Maschine in das Geschäft zurückgebracht und das Geld bekommen. Wir haben eine Nähmaschine einer anderen Marke gekauft und sind zufrieden. SINGER NIE WIEDER…

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Singer Confidence 7463 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?