Pfaff Select 3.0 Test

Pfaff Select 3.0

Pfaff Select 3.0

Unsere Einschätzung

Pfaff Select 3.0 Test

<a href="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/pfaff/select-3-0/"><img src="http://www.xn--nhmaschine-q5a.org/wp-content/uploads/awards/415.png" alt="Pfaff Select 3.0" /></a>

Einschätzung
Lieferumfang
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bewährte Qualität
  • 15 unterschiedlichen Stichprogramme

Vorteile

  • Großer Lieferumfang
  • Verarbeitung

Nachteile

  • Zu teuer

Technische Daten

MarkePfaff
ModellSelect 3.0
Knopflochautomatik4-stufig
Max. Stichlänge6 mm
Max. Stichbreite5,5 mm
Nähprogramme15
Zierstiche12
Garantie2 Jahre
Gewicht11 kg

Bei der Pfaff Select 3.0 handelt es sich um ein neuwertiges und interessantes Modell, welches durch seine weiß-lila Farbe besticht. Das Design ist modern und somit interessant für alle Personen, die sich gerne eine Nähmaschine anschaffen möchten, welches nicht mit den klassischen Drehrädern zur Veränderung der Stichtechnik ausgestattet ist.

Lieferumfang

Genau wie andere Nähmaschinen bietet die Pfaff Select 3.0 einen umfassenden Lieferumfang. Hier kann die hilfreiche Gebrauchsanweisung gefunden werden, das Stromkabel mit beweglichem Fuß sowie eine Toolbox, die sehr umfangreich ist. Damit direkt zu Beginn mit der Nähmaschine von Pfaff losgearbeitet werden kann, bietet sich die Toolbox an, die mit den wichtigsten Produkten zum Nähen ausgestattet ist. Hierzu gehören unter anderem die wichtigen Nadeln für die Maschine, unterschiedliche Nähfüße sowie Garnrollen, die zum Unternähen genutzt werden. Zudem ist eine Kofferhaube im Lieferumfang vorhanden, um die Nähmaschine sicher verstauen zu können.

Funktionen

Die Maschine weist, wie bereits erwähnt wurde, keine Drehräder auf, um die 15 unterschiedlichen Stichprogramme auszuwählen. Hier bietet sich das sogenannte Schnellwahlsystem an. Dieses setzt sich aus unterschiedlichen Knöpfen zusammen, die am rechten unteren Bereich der Nähmaschine zu finden sind. Lediglich das gewünschte Programm sollte eingedrückt werden, um mit dem Nähen zu beginnen. Dicke Stoffe können neben sehr empfindlichen Stoffen genäht werden. Die Stichbreite beträgt zwischen 5,5 mm bis zu 6,0 mm. Knopflöcher können mit dem separaten Programm eingestellt werden, ohne den Stoff drehen zu müssen. Natürlich ist auch bei dieser Maschine die Funktion des Rückwärtsnähens vorhanden, um Nähte besser vernähen zu können. Ein Highlight ist das Original-IDT-System bei der Maschine. Dieses unterstützt dabei, schwere Stoffe zu nähen.

Handhabung

Der Freiarm der Pfaff Select 3.0 ist relativ schmal, was beim Annähen von Manschetten und Hosenbeinen sinnvoll sein kann, wie uns die Kundenbewertungen zur Pfaff im www verraten. Für Anfänger wird der Arm jedoch oft zu schmal sein, um sich mit längerem Stoff zurechtfinden zu können, heißt es. Wer mit dieser Nähmaschine arbeiten möchte, sollte bereits Erfahrung im Schneidern besitzen, da einige Handgriffe bereits geübte Bewegungsabläufe voraussetzen, lesen wir auch. Insgesamt können bei der Nähmaschine 15 unterschiedliche Stiche gefunden werden, die leicht und je nach Gebrauch einzustellen sind. Dank des Original-IDT-Systems kann man das Quilten ist leichter durchführen.

Verarbeitung

Die Pfaff Select 3.0 ist solide und robust verarbeitet. Leider riecht diese Nähmaschine sehr stark nach Kunststoff, wie User berichten und was das Arbeiten vor allem für Personen erschwert, die empfindlich auf diesen Geruch reagieren. Falls die Maschine nicht nachhaltig geölt wird, funktionieren einige Stiche nicht einwandfrei, wobei die Nachteile durch die Produktion “Made in China” schnell offensichtlich werden.

Preis-Leistung

Bei einem Preis von 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro sind die Erwartungen an die Pfaff Select 3.0 eindeutig höher gewesen. Wir befinden uns bei diesem Modell im höheren Preissegment, was einerseits für Qualität steht, aber auf der anderen Seite auch dem Nutzer eine perfekt funktionierende Nähmaschine mit allen erdenklichen Features bieten sollte. Die gebotene Leistung ist schlecht, wenn man sich vergleichbare Nähmaschinen in dieser Preisklasse betrachtet.

Fazit

Mit dem Kauf der Pfaff Select 3.0 erhält der Käufer im Endeffekt eine Maschine, die durchaus für den Hausgebrauch ausreicht. Sicherlich überzeugt diese Nähmaschine viele Kundinnen wegen ihrem ansprechenden Design, kann jedoch keine Erklärung für den Preis sein kann. Für ernste Absichten, als Designer tätig zu werden, ist dieses Modell nicht sehr empfehlenswert.

Die Funktionen der Nähmaschine bieten dem Nutzer alle gewöhnlichen Standards. Es sind keine besonderen Extras zu erkennen, die nicht bei günstigeren Maschinen vorhanden sind. Besondere Funktionen, die das Nähen einfacher gestalten, konnten bei diesem Modell der Marke Pfaff leider nicht erkannt werden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Pfaff Select 3.0 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?